Feierlicher Jahresausklang und Ehrung langjähriger Mitglieder

Zu einem besinnlichen Jahresausklang lud der Ortsverband der CSU Altdorf seine Mitglieder in den Gasthof „Zur Linde" in Hagenhausen ein. Zu Beginn begrüßte der Ortsvorsitzende Thomas Kramer neben den Anwesenden Mitgliedern den 1. Bürgermeister Erich Odörfer und die Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaften Angelika Raß (FU und Christian Schöpf (JU). Politische Themen wurden an diesem Abend nicht besprochen. Vielmehr lag das Augenmerk darauf, sich vor Weihnachten noch einmal zu einem gemütlichen Beisammensein zu treffen, gemeinsam zu essen und sich über Dinge zu unterhalten, die nicht zwangsläufig mit Politik zu tun haben mussten.

Im Mittelpunkt des Abends stand die Ehrung langjähriger Mitglieder. Für ihre vierzigjährige Mitgliedschaft wurden Herr Hans Kohl und der langjährige Stadtrat und Vorstandskollege Herr Erhard Brunner geehrt. Manfred Pfeiffer, Gerhard Wichner, Ulrich Pohl und Günther Hupfer wurden für ihre fünfunddreißigjährige Mitgliedschaft im Ortsverband ausgezeichnet. Mit dreißig Jahren Mitgliedschaft waren Peter Kellermann und Ernst Eckstein die Jubilare. Die Ehrennadeln und Urkunden übergab Erich Odörfer, der es trotz seiner zahlreicher Termine in der Vorweihnachtszeit möglich machen konnte, an der Feier teilzunehmen. Der Ortsvorsitzende Thomas Kramer bedankte sich für die langjährige und treue Mitgliedschaft und überreichte den Geehrten ein kleines Präsent von Seiten des Ortsverbandes.

Für die musikalische Untermalung sorgten das Zither-Duo Edith und Bernhard Hilbich mit ihrer besinnlichen Musik und weihnachtlichen Texten.