Wallensteinstammtisch der Altdorfer CSU

Bei durchwachsenem Wetter fand auch bei den diesjährigen Wallenstein-Festspielen der traditionelle Frühschoppen der CSU statt, bei dem unter anderem Bürgermeister Erich Odörfer und CSU-Vorsitzender Thomas Kramer anwesend waren. Bei "sauren Zipfeln" und Bier hatte man Gelegenheit, gesellig zusammen zu sitzen und mit anderen Anwesenden nicht nur über kommunalpolitische Themen zu diskutieren. Auffallend ist die hohe Anzahl von CSU-Mitgliedern, die eng mit den Wallensteinfestspielen, vor allem mit den beiden Schauspielen, verbunden sind. So wirkten allein aus der Vorstandschaft diesmal Wolfgang Rösch, Lothar König, Max Häusler und Thomas Kramer aktiv als Schauspieler mit, in früheren Jahren spielten z.B. Erich Odörfer den Wacker und Horst Müller den Wallenstein. Viele andere Mitglieder waren auch in diesem Jahr in den unterschiedlichsten Rollen und Kostümen auf dem Marktplatz zu sehen. Diese besondere Verbundenheit zu den Festspielen ist ein wichtiger Grund, den traditionellen CSU-Frühschoppen aufrecht zu erhalten.